Tier-
kommunikation

Tierkommunikation

Mein Haustier verstehen

Fürchtet sich dein Hund vor Gewitter? Macht deine Katze ihr Geschäft neben ihr Kisterl oder legt sie ihre Jagdbeute vor die Tür? Hat dein Pferd eine Verletzung und du möchtest unterstützend helfen? Mit Tierkommunikation kannst du lernen, dein Haustier zu verstehen! 

In diesem Workshop schärfst du deine Sinne, um dein Haustier zu verstehen. Was fühlt es, welche Bedürfnisse oder Ängste hat es? Du kannst Gefühle, Gedanken und Bilder von deinem Tier empfangen. Du kannst Informationen mit ihm austauschen oder zu seinem Wohlbefinden beitragen. Das alles funktioniert mit deinem Gespür und Tierkommunikation.

 

Inhalt Tierkommunikation

  • Grundlagen der telepathischen Kommunikation mit Tieren
  • Sensibilisierung der eigenen Fähigkeiten und Wahrnehmungen über eine Meditation
  • Aura Soma Pomander dafür anwenden
  • Erarbeitung der Einstiegsmöglichkeiten für die Tierkommunikation
  • Kommunikation mit einem Tier
  • Arbeiten für das Wohlbefinden eines Tiers:
    • Einführung in den “Bodyscan”: Wahrnehmen von gestauter, blockierter, Über- und Unteraktivität der körpereigenen Energie des Tiers
    • Energieausgleich mit Aura Soma Pomander, Gittertaps und einer einfachen Technik, um die Körperenergie wieder in den Fluss zu bringen

Weitere Informationen und Anmeldung unter

Teilnehmerstimmen

Mag. Johannes Fries; WKO NÖ Berufsgruppensprecher Tierenergetik

Tierkommunikation Workshop für die WKO NÖ

Dieser Workshop bot den Teilnehmern Gelegenheit, ihr eigenes Verhalten zu hinterfragen und wenn nötig so zu verändern, damit ihre energievolle Kommunikation mit den Tieren optimiert werden kann.

Mag. Johannes Fries

Dauer

1 Workshoptag

Kosten

€ 155,-

Referentin

Manuela Wegerer

Termine

26. Juni 2022

Newsletter

Immer up to date

Mit unserem Newsletter bekommst du monatlich Infos über Neuigkeiten und Workshops rund um die Manugetik.